Archives

Shortcuts

Martin Solveig: Ready 2 Go feat. Kele

Nach der letzten Single Hello weiß mittlerweile jeder, wer Martin Solveig ist. Und ebenjener haut jetzt eine neue Single auf den Markt, dabei wird Kele gefeatured, seines Zeichens Sänger von Bloc Party und derzeit eher solo unterwegs. Nette Kollabo, ohne dass es einem jetzt die Schuhe auszieht. Das Video ist der 3. Teil der Smash-Serie und wieder äußerst sportlich, diesmal im Fußballstadion.

Und nur der Vollständigkeit halber hier noch Teil 2 der Serie, der nur im Internet erschien (Teil 1 war das Video zu Hello):

Links: Homepage / Myspace

Lieblinge

Lieblinge: Oktober 2010

lieblinge1010

Wer nicht von der ausführenden Staatsgewalt am Tanz in den November gehindert wurde, kann sich glücklich schätzen, allen anderen blieb je nach Gusto nur Süßes oder Saures. So oder so sind wir (oder zumindest diejenigen, die beim Sozialen Netzwerk Nummer 1 an der Zeitumstellung »teilnahmen«) mit einer Stunde Verzögerung im November angekommen, und das heißt, es gibt unsere…

Lieblinge des Monats Oktober:

1. Robyn Indestructible
2. The Hundred In The Hands Commotion
3. Martin Solveig feat. Dragonette Hello
4. Goose Can’t Stop Me Now
5. Saalschutz Ravepunk Für Eine Bessere Welt

Shortcuts

Martin Solveig: Hello feat. Dragonette

Er hat es schon wieder getan: Martin Solveig bittet Dragonette nach Boys & Girls auch auf der neuen Single Hello ans Mikro. Wäre das nicht schon Grund genug, den Track zu lieben, gibt es dazu aber noch ein Video im Tennismilieu, (gedreht einen Tag vor den French Open), das weder mit Arm- und Stirnbändern noch mit Stargästen (auch aus dem Tennismilieu) geizt. Dazu mimt Bob Sinclar, der zwar eigentlich nicht aus dem Tennismilieu stammt, den Gegenspieler und macht es dem guten Martin trotzdem nicht allzu leicht. Die ungeduldigen springen gleich auf Minute 2:40 und verpassen nur das etwas langwierige Intro. Achja, da war ja noch was: Der Song ist wie die Vorgänger-Single auch wieder ein niveauvoller Pop-Hit geworden.

Links: Myspace / Homepage

Shortcuts

Martin Solveig: Boys & Girls feat. Dragonette

martin_solveig

Zugegeben, nicht mehr der frischeste Track, mir ist aber Martin Solveigs Vorgängersingle One 2.3 Four noch gut im Gedächtnis. Und in ähnlichem Sound kommt auch Boys & Girls des französischen DJs daher. Ein äußerst hörenswertes Duett mit catchy Lyrics zu poppigen House-Beats, dabei aber immer ganz weit weg vom 0815-Ballermann-Vocal-House. Das Video dazu ist ebenfalls gelungen: Mit langen Kamerafahrten und schön in schwarz-weiß gehalten. Remixe gibt es natürlich auch: Unter anderem eines von Laidback Luke, und das ist alles andere als »laid back«…

Links: Myspace / Homepage