Shortcuts

Butterfly Bones: Xoxo

butterfly_bones

Wie klein mögen die Knochen eines Schmetterlings wohl sein? Mindestens so winzig wie die putzigen Gehörknöchelchen in unseren Wascheln, auf die die Kalifornier Butterfly Bones mit ihrem irrwitzigen Track Xoxo einen Frontalangriff starten. Quietschende Synthie-Riffs, strapaziöse Lasergeräusche und ein Beat, der Super Mario in eurem alten Gameboy aus dem Display hüpfen lässt. Dazu gesellt sich ein äußerst zuversichtlicher Mann am Mikro („We know we’re wrong and we’re gonna get away with it“) – fertig ist der schräge Sommersong mitten im November. Ob und wann das Teil jemals bei uns zu haben sein wird, konnte ich leider nicht herausfinden.

Links: Facebook / Myspace

2 Comments

  • henke

    Werden sie in Deutschland spielen diesem Sommer?

  • Sander

    Das werden wir auf jeden Fall im Auge behalten. Ich persönlich hoffe ja schwer, dass die Jungs nach Deutschland kommen.

Comments are closed.