Archives

Reviews

Editors: In This Light And On This Evening

editorsVÖ: 09.10.09 / Pias / Rough Trade. Zum ersten Mal so richtig aufmerksam geworden bin ich auf die Editors durch den All Sparks-Remix von Phones. Doch auch die Indie-Originale machen einiges her. Doch mit dem vorliegenden dritten Studioalbum In This Light And On This Evening machen sie Dance-Remixe fast überflüssig, greifen die Herren doch mittlerweile höchstselbst zum Synthesizer. Was bei der Vorab-Single Papillon noch ganz gut klappt, verliert sich auf Albumlänge dann doch etwas in den fast durchwegs recht langsamen, melancholischen Songs, gepaart mit langatmigen Instrumentalparts. Die neu eingesetzte Elektronik kann also leider nicht über die aufkommende Langeweile hinwegtäuschen. Was bleibt ist die fantastische Stimme von Tom Smith.
bewertung_2

Die anderen: „Keine Sekunde, die man in dieses Album investiert, ist am Ende verschwendet. Unser Wort darauf.“ (Visions)

Links: Homepage / Myspace