Archives

Lieblinge

Lieblinge: Alben 2012

Die Top-10-Alben des Jahres:

01. Clock Opera Ways To Forget
02. Two Door Cinema Club Beacon
03. Miike Snow Happy To You
04. Chairlift Something
05. Niki And The Dove Instinct
06. Citizens! Here We Are
07. Gotye Making Mirrors
08. Yuksek Living On The Edge Of Time
09. Metric Synthetica
10. Bratze Highlight

Lieblinge

Lieblinge: 20und10

20und10

Unsere Top-20-Singles des Jahres:

01. Duck Sauce Barbra Streisand (O-God Remix)
02. Miike Snow Silvia (Redial Remix)
03. Two Door Cinema Club Something Good Can Work (The Twelves Remix)
04. Goose Words
05. Robyn Indestructible
06. Klaxons Echoes
07. Étienne de Crécy Welcome (The Bloody Beetroots Remix)
08. Delphic Doubt
09. Daft Punk Derezzed (NTEIBINT Remix)
10. Ira Atari & Rampue Dance In The Rain
11. Kap Bambino Dead Lazers
12. Kele Tenderoni
13. Mr. Oizo & Gaspard Augé Rubber
14. Two Door Cinema Club Undercover Martyn
15. Hurts Better Than Love
16. Ou Est Le Swimming Pool Jackson’s Last Stand
17. The Hundred In The Hands Commotion
18. Lykke Li Get Some
19. The Pixies Where Is My Mind (Bassnectar Remix)
20. Eagle Seagull 20000 Light Years

Unsere Top-10-Alben des Jahres:

01. Two Door Cinema Club Tourist History
02. Groove Armada Black Light
03. Robyn Body Talk Pt. 1
04. Hot Chip One Life Stand
05. Goose Synrise
06. Bratze Korrektur Nach Unten
07. Robyn Body Talk Pt. 2
08. Die Sterne 24/7
09. Freakatronic Error
10. MGMT Congratulations

Lieblinge

Firutin: Best Of 2010

best of 2010 firutin

01. Miike Snow Silvia (Redial Remix)
02. Robyn Dancehall Queen
03. Goose Words
04. Two Door Cinema Club Undercover Martyn
05. Robyn Indestructible
06. Red Ink Battlescars
07. Two Door Cinema Club Something Good Can Work (The Twelves Remix)
08. May 68 My Ways
09. The Hundred In The Hands Commotion
10. Crystal Castles Baptism
11. Delphic Doubt
12. The Dance Inc. Broke
13. Bratze Ohne Das Ist Es Nur Noch Laut
14. Ira Atari & Rampue Dance In The Rain
15. You Love Her Coz She’s Dead Young Tender Hearts Beat Fast
16. Hurts Better Than Love
17. Ira Atari & Rampue Space Rocket
18. Lykke Li Get Some
19. Penguin Prison The Worse It Gets
20. Duck Sauce Barbra Streisand (O-God Remix)

Lieblinge

Lieblinge: Mai 2010

lieblinge1005

Noch zwei Wochen bis zur Weltmeisterschaft, da müssen wir Hypehunters natürlich irgendwas zu machen. Sonst stehen wir marketingtechnisch saudeppert da. Schließlich heißen in diesen wilden Wochen sogar die Kartoffelplättchen beim Discounter nicht mehr Chips sondern »Tor-Snack«. Und der Antipasti-Mix erstrahlt in wenig Magen schonendem Schwarz-Rot-Geil. Also, auf geht’s: Hier kommen unsere musikalischen Nominierungen für den Monat Mai, die fantastische Fünf steht, der Kader ist voll. Einige müssen zu Hause auf dem Turntable bleiben und sind traurig, andere haben sich kurz vor der Veröffentlichung noch ein paar Beats gebrochen oder das Tonband angerissen. So ist das eben im Fußball-Geschäft!

Lieblinge des Monats Mai:

1. Two Door Cinema Club Something Good Can Work (The Twelves Remix)
2. Tom Piper & Alex Schmitz Fresh Crack (Shopliftas Remix)
3. Yeah Yeah Yeahs Dull Life (Professor Purple Remix)
4. Crookers Feat. Soulwax & Mixhell We Love Animals (Tom Staar Remix)
5. Housse De Racket Oh Yeah! (Nighty Max Remix)

Shortcuts

Two Door Cinema Club: Something Good Can Work (The Twelves Remix)

the-twelves-remix

Immer wieder der Two Door Cinema Club, doch diesmal im Remix von The Twelves. Und die beiden DJs aus Brasilien haben schon so manchen Song veredelt, unter anderem Hits von Fever Ray, La Roux oder den Black Kids. Und so wird auch der an sich schon grandiose Originalsong Something Good Can Work mit behutsamen Mitteln und einem aufgepeppten Bass endültig zu einem Dancefloor-Filler.

Links: Myspace / Label-Homepage

Lieblinge

Lieblinge: Februar 2010

lieblinge1002

Geschafft: Hinter uns liegt ein knallharter Februar mit gar nicht mal sooo witzigen „Gaudiwürmern“, kotzenden Clowns und Konfetti ballernden Spaßkanonen vor unserer Tür. Das zerrt an den Nerven und provoziert den Gegenschlag mit fetten Beats: Hier sind unsere Lieblinge des närrischen Monats – garantiert ohne „Hossa“ und farbige Huftiere.

Lieblinge des Monats Februar:

1. Étienne de Crécy Welcome (The Bloody Beetroots Remix)
2. Two Door Cinema Club Undercover Martyn
3. Groove Armada Look Me In The Eye Sister
4. Dendemann Stumpf Ist Trumpf 3.0
5. Cypress Hill Day Destroys The Night